Alle A B C D E F I J K M O p R S T W X
Begriff Definition
Client-Server

Die Administration basiert in diesem Fall auf einem zentralen Rechner (Server), der eine Datenbank verwaltet. Die Arbeitsplätze (Clients) greifen mit einer speziellen Software (Fat- oder Thin-Client) direkt auf die Datenbanksoftware zu.

CMP (Cross Media Publishing)

Die im CMS (Content Management System) verwalteten Daten können aus der Datenbank direkt auf einer Website bereitgestellt werden oder für einen gedruckten Katalog, respektive CD-Rom exportiert werden.

CMS (Content Management System)

Software zur Verwaltung von Informationsinhalten (z.B. auf Websites, CD-Roms, Katalogen, Imagebroschüren, Leistungsverzeichnissen und dergleichen).

CRM (Customer Relationship Management)

Die geschäftlichen Beziehungen zu Kunden oder Businesspartnern werden hier organisiert. Informationen zu Firmen oder Personen werden gesammelt und für die weiteren kundenorientierten Businessaktivitäten aufgearbeitet.

Customizing (Anpassbarkeit)

Customizing ermöglicht grundlegende Einstellungen kundenspezifisch anpassen zu können. Es sind dies z.B. Abläufe, Prozesse, Funktionen und natürlich das "Look and Feel" (Masken, Funktionalität). Die Releasefähigkeit (Updatebarkeit auf neue Programmversionen seitens des Herstellers) geht dabei nicht verloren.

Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
© Projektnetz 04-2006