Alle A B C D E F I J K M O p R S T W X
Begriff Definition
WFM (Workfolw Management)

Die Weiterleitung von geschäftsinternen Informationen und der gesicherte Ablauf von Geschäftsprozessen ist hier das Ziel. Löst zum Beispiel ein Hotline-Mitarbeiter wegen eines Kundenproblems ein "Ticket" mit einer "Fallnummer" aus, so wird ein Geschäftsprozess gestartet, welcher in der Firma weitergeleitet und bearbeitet wird, bis der Kunde die Information zur Problemlösung erhalten hat. Im Nachhinein kann man das Ticket analysieren und schauen, was bei diesem spezifischen Prozess alles gearbeitet und organisiert wurde und eventuell Verbesserungen an den Arbeitsabläufen vornehmen.

Glossary 2.8 uses technologies including PHP and SQL
© Projektnetz 04-2006