Kaufen

Beschaffungen von Software in der Art von Branchenlösungen wie die boaTOOLS können verschiedene Kostentypen betreffen.


Investitionskosten

Es muss ein Computer oder Computernetzwerk vorhanden sein, was zu Kosten führen kann. Dann kann zum Beispiel auf andere Software verzichtet werden, was Minderkosten ermöglicht.

Laufende fixe und variable Kosten

Nach der Installation muss das System unterhalten werden. Hie und da wird man ein Update anschaffen wollen oder müssen, z.B. wenn neue Computertechnologien ein solches nötig machen. Ein anderer Kostenfaktor ist zum Beispiel die Schulung der Anwender. Je einfacher eine Software zum Lernen ist und je besser sie sich an allgemeine Richtlinien hält (z.B. Kaufmännische Berufslehre), desto einfacher ist es die Software zu begreifen und so bleiben Schulungsaufwände tief.

Weiterlesen...

© Projektnetz 04-2006